Diversity

SAMSUNG CSC

Sieger:

 

Pusch Wahlig

Britta Alscher, Dr. Tobias Pusch (beide Pusch Wahlig), Dr. Nicola Byok (Agentur für Leadership-Strategien) (vlnr.)

 

SAMSUNG CSC

Diversity

 

Pusch Wahlig beweist, dass Mandatsarbeit auf höchstem Niveau und flexible Arbeitszeitmodelle vereinbar sind. Die Berliner Kanzlei ist auf die Wünsche ihrer Associates eingegangen und bietet ihnen gleich zwei besonders flexible Arbeitszeitmodelle. Damit ist die Arbeitsrechtskanzlei ein echtes Vorbild, auch für größere Kanzleien. 

Die Hälfte der Associates arbeitet aktuell in Teilzeit, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Doch die kleine Sozietät gibt noch mehr Raum zur persönlichen Entfaltung. Seit einem Jahr können berufserfahrene Anwälte auch aus nicht-familiären Gründen ihre Arbeitszeit reduzieren: Etwa um professionell Sport zu treiben oder ein Ehrenamt auszuüben. Die Kanzlei garantiert an dafür feststehenden Tagen ein sehr frühes und planbares Arbeitsende.

Nominierte:

  • Deutsche Telekom
  • Ebay
  • Morrison & Foerster
  • Simmons & Simmons

Deutsche Telekom

Als noch niemand an die Frauenquote dachte, führte die Deutsche Telekom sie ein – freiwillig. Das ist sieben Jahre her. Inzwischen gehört die Rechtsabteilung mit einem Frauenanteil von mehr als 50 Prozent und etwa 30 Prozent auf Führungsebene zur Marktspitze. Frauen nach oben zu bringen, ist erkennbarer Teil der Firmenkultur.

Ebay

Ein beeindruckender Frauenanteil unter den Ebay-Juristen und ein Mitarbeiterstamm mit vielfältigem Hintergrund – Ebay lebt Diversity, und das schon lange. In der Rechtsabteilung gibt es jetzt außerdem bezahlten Sonderurlaub für frischgebackene Eltern und einen neuen Diversity Chief. Der fährt dann auch den Ebay-Wagen beim deutschen Christopher Street Day.

Morrison & Foerster

Bunt wie San Francisco: Die urkalifornische Kanzlei trägt Diversity in alle Büros weltweit. So fördert sie gezielt auch die Berliner Anwältinnen beim Aufbau ihrer MoFo-Women-Gruppe. Diese Förderung ist mehr als ein Lippenbekenntnis. Mit zwei neu ernannten Partnerinnen setzte die Kanzlei im vergangen Jahr ein Zeichen für Chancengleichheit.

Simmons & Simmons

Simmons & Simmons legt seit Jahren Wert auf bunt gemischte Teams. Dass die Simmons-Associates in der azur-Umfrage ihre Kanzlei mit Bestnoten in Sachen Gleichberechtigung auszeichnen, spricht für sich. Und um das Thema Diversity intern und in der Öffentlichkeit noch weiter zu verankern, rief die Kanzlei eine eigene Veranstaltungsreihe ins Leben.

Gesponsert von:

Byok Leadership-Strategien