Referendariat und Praktikum

VK4A2743
Gewinner:

Pohlmann & Company


Angelika Estein (BestGraduates Law) und Nicole Willms (Pohlmann & Company) (vlnr.)


Pohlmann & Company


VK4A2743

Referendariat und Praktikum

Schon kurz nach ihrer Gründung zeigt Pohlmann & Company, dass die Nachwuchsförderung für sie von zentraler Bedeutung ist. Das gilt besonders für die eigene Parade-Disziplin Compliance. Pohlmann macht bereits Studenten ab dem vierten Semester in diesem Thema fit. Praxis und Theorie ergänzen sich auf gelungene Weise, eine volle Integration ins Team ist garantiert. Dazu gehören Einblicke in die präventive Arbeit genauso wie der Einsatz im Akutfall.
Doch Praktikanten und Referendare sind viel mehr als nur Beobachter. Am Ende ihrer Pohlmann-Zeit tragen sie im Rahmen interner Seminare Projektergebnisse vor, die sie selbst erarbeitet haben. So entsteht eine enge Bindung, und es spricht einiges dafür, dass dort schon die Pohlmann-Associates von morgen vortragen.

Weitere Nominierte

  • Arqis
  • Clifford Chance
  • GSK Stockmann + Kollegen
  • Seitz

Arqis

Ein weiterer Pluspunkt für Referendare: Ihre ohnehin intensive Betreuung hat Arqis zuletzt um ein Tutorial erweitert. Hier sprechen Ausbilder und Referendar regelmäßig über persönliche Fortschritte und neue Herausforderungen. Der neue Stammtisch für Praktikanten und Referendare verbindet interaktive Fachvorträge und informellen Austausch.

Clifford Chance

Kaum eine andere Kanzlei sammelt so viel Anerkennung. „Sehr gut“, „unschlagbar“ oder schlicht „hervorragend“ finden viele Teilnehmer der aktuellen azur-Umfrage das Clifford-Programm zur Examensvorbereitung. Clifford Chance hat das vor zehn Jahren eingeführte Angebot konsequent ausgebaut. Auch Praktikanten sind voll des Lobs und kommen in Scharen.

GSK Stockmann + Kollegen

Nun nimmt sie Berufseinsteiger ins Visier. GSK hat ein Schulungsangebot für Studenten höherer Semester und Referendare eingerichtet. Der Startschuss fiel mit einem Bewerbungstraining, parallel dazu gibt es juristisches Know-how: GSK-Anwälte erklären Spezialdisziplinen wie Immobilien- oder Finanzaufsichtsrecht – Gebiete, die an der Universität oft zu kurz kommen.

Seitz

Sie setzt neue Maßstäbe für eine Kanzlei mittlerer Größe. Mit ihrer Akademie „seitz talents“ betreut die Kanzlei Referendare und Praktikanten ganz intensiv. In enger Zusammenarbeit mit Universitäten hilft Seitz bei der Planung des Studiums und stimmt ihr Programm auf die Lehrinhalte ab. Referendare lernen durch Rotation alle Praxisbereiche der Kanzlei kennen.

Gesponsert von

BestGraduates Law