Arbeitgeber Region

Battke Grünberg

Eva Flick (JUVE Verlag), Dr. Andrea Benkendorff (Battke Grünberg), Eva-Maria Langmeier (ELSA-Deutschland) und Jörn Poppelbaum (JUVE Verlag)

Arbeitgeber Region

 

Da kann sich manche Kanzlei aus dem coolen Berlin eine Scheibe abschneiden: Battke Grünberg hat ihre Bürolandschaft umgekrempelt, in die IT-Ausstattung investiert und setzt bei allen Anwälten auf digitale Mobilität. Willkommen in der neuen Arbeitswelt! Nicht nur die Arbeitsumgebung, auch die Inhalte stimmen: Für Referendare und Associates hat Battke ein durchdachtes Weiterbildungsmodell entworfen, das Kanzleien ähnlicher Größe nur selten vorweisen können. Was das Gehalt angeht, hat die Kanzlei ebenfalls gute Ideen und bietet schon ab dem zweiten Jahr ein ausgeklügeltes Bonussystem. Das alles kommt bei den Associates bestens an. Sie loben ihre Kanzlei in der azur-Umfrage regelmäßig und freuen sich aktuell über „das beste Arbeitsklima überhaupt“.

Weitere Nominierte:

  • Blomstein
  • Glade Michel Wirtz
  • Menold Bezler
  • Rödl & Partner

Blomstein

Die junge Berliner Boutique setzt deutliche Akzente in der Nachwuchsförderung. Ihre juristische Ausbildung, erweitert um Themen wie unternehmerisches Denken oder Netzwerken, bildet eine perfekte Grundlage. Das Team setzt auf flache Hierarchien und begeistert laut azur-Umfrage auch die Referendare, deren Trainingsmodule zuletzt noch einmal ausgebaut wurden.

Glade Michel Wirtz

Mit großem Engagement für junge Juristen punkten die Düsseldorfer auf allen Ebenen. Die umfangreichen Ausbildungsbausteine sind für eine Kanzlei dieser Größe längst nicht selbstverständlich. Die regelmäßigen Updates der Lerninhalte bescheren ihr hohe Associate-Zufriedenheit, und die Referendare holt sie mit weiter ausgebauter Examensvorbereitung ins Boot.

Menold Bezler

Mit einer Top-Bewertung für die Weiterbildung und vielen positiven Rückmeldungen zur Work-Life-Balance in der azur-Associateumfrage erneuert Menold Bezler ihren Ruf als starker Arbeitgeber im boomenden Südwesten. Hinzu kommen ein attraktives Karrieremodell mit neuen, durchlässigen Stufen und in diesem Jahr ein ordentlicher Aufschlag beim Gehalt.

Rödl & Partner

Wer als Anwalt wirklich multidisziplinär arbeiten will, für den führt kaum ein Weg an Rödl vorbei. Am Hauptsitz in Nürnberg laufen die fachübergreifenden Ausbildungsaktivitäten zusammen, hier starten Juristen und Steuerberater als gemeinsamer Jahrgang. Die enge Integration von Juristen in der Jahresabschlussprüfung verschafft ihnen entscheidende Wissensvorteile.

Gesponsert von:

AssociateNet