Platz 1 azur100

Freshfields Bruckhaus Deringer

Dr. Mario Hüther und Kristine Becker (Freshfields Bruckhaus Deringer) und Jörn Poppelbaum (JUVE Verlag)

Platz 1 azur100

 

Das ausgefeilte Weiterbildungsangebot ist seit Jahren ein Aushängeschild der Kanzlei. Für Referendare und Associates investiert Freshfields in hochkarätige Fach- und Sprachkurse sowie weitere, auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Trainings. 2019 kamen noch mehr internationale Elemente hinzu. Referendare loben in der azur-Bewerberumfrage, dass auch in die Referendarausbildung des so genannten Freshfields College weiter investiert wird. Noch einmal 100 Referendare mehr als im Vorjahr will die Kanzlei bei sich ausbilden. Mit insgesamt 500 Nachwuchsjuristen ist Freshfields ungeschlagen die fleißigste Ausbilderin hierzulande. Auch der verstärkte Tech-Einsatz kommt an: so loben Associates die „speziell zusammen mit IT-Spezialisten entwickelten Apps“ und die „IT-Teams mit viel Know-how“.

Platz 2: Hogan Lovells

Platz 3: CMS Hasche Sigle

Gesponsert von:

Perconex